Historische Entwicklung und die Entstehung des Global Village

Die Internet-Revolution geschah nicht über Nacht. Alle wissenschaftlichen und technologischen Revolutionen entstehen durch jahrelange Fortschritte und Durchbrüche in Forschung und Anwendung. Als das Internet immer beliebter wurde, wuchs die Zahl der verfügbaren Dienste weiter und heute bieten wir Dienste wie E-Mail, Dateiübertragung, Web, Webhosting, Erstellung von Domainnamen, Usenet und Telnet-Sitzungen an. Sie können auf diese Dienste zugreifen, wenn Sie über einen Internetdienstanbieter (ISP) mit dem Internet verbunden sind.

Das Internet entstand in den 1960er Jahren als amerikanisches Projekt zum Aufbau eines globalen Netzwerks zur Übertragung von Informationen, um Kommunikationsprobleme zu lösen, die während eines Atomkriegs erwartet wurden. Die US-Regierung hat die Advanced Research Project Agency (ARPA) gegründet, um ein Projekt namens ARPANET zu finanzieren. TCP und IP, die heute im Internet verwendet werden, wurden entwickelt, um die Anforderungen von ARPANET zu erfüllen. Die ersten entwickelten Dienste waren Telnet-Fernzugriff und Dateiübertragung. ARPANET-Benutzer haben E-Mail (E-Mail) für den weltweiten Datenaustausch übernommen. Das als USENET bekannte Diskussionsgruppensystem entstand aus der E-Mail. Später entstand die Notwendigkeit, ein sichereres privates Netzwerk mit Internet-Technologie zu haben und den Zugriff auf das Netzwerk auf bestimmte Organisationen zu beschränken.

Das World Wide Web (WWW), auch als Web bekannt, ist eine Sammlung aller Browser, Server, Dateien und Dienste, die über das Internet zugänglich sind und auf die über einen Browser zugegriffen werden kann. Es wurde 1989 von einem Informatiker namens Tim Berners-Lee entwickelt. Berners-Lee, der am CERN (Conseil European pour la Recherche Nucleaire), einem europäischen Labor für Teilchenphysik in Genf, Schweiz, arbeitet, hat das Web so gestaltet, dass Computerdokumente im Internet finden Sie Links zu Dokumenten. Ein anderer Computer im Internet. Dabei handelt es sich um eine TCP/IP-basierte Sammlung aller Webserver im Internet, die nach Tim Berners-Lees Worten der «Summe menschlichen Wissens» so nahe kommt wie alles, was irgendwo im Netzwerk verfügbar ist.

Das Aufkommen des Webs erforderte die Entwicklung von Browsern. Der Browser ist das Fenster des Benutzers zum Web und bietet die Möglichkeit, Webdokumente anzuzeigen und auf webbasierte Dienste und Anwendungen zuzugreifen, wie zum Beispiel: Downloads von Websites und webbasierten E-Mail-Paketen, auch als Webmail bekannt. Die Grundeinheit des Webs ist die Website. Innerhalb der Seite befinden sich Links zu der Seite und anderen Websites. Ein in Seitentext eingebettetes System von Links wird als Hypertext bezeichnet. HTTP (Hypertext Transfer Protocol) ermöglicht Ihnen die Verbindung zu mehreren Sites in einem Netzwerk. Links sind in grafischen Browsern unterstrichen und können durch Abrufen von Hypertext-Dokumenten vom Server angezeigt werden. Es war ursprünglich nur für Textlinks gedacht, aber im Laufe der Jahre sind auch Multimedia-Links hinzugekommen. Sie können jetzt Fotos anzeigen, Audio anhören und Videos ansehen.

Für Webentwicklung, SEO, SMM, Anzeigen und digitale Marketingdienste besuchen Sie edana.ch

Die Welt ist dank des Internets mittlerweile eine kleine Gemeinschaft, ein globales Dorf, und die Globalisierung floriert. Distanz ist kein Hindernis mehr für soziale Interaktion, Kommunikation, Lernen, Handel und Handel auf der ganzen Welt. Schauen wir uns ein Beispiel für eine Aktivität an, die die Welt als globales Dorf zeigt.

  • Social-Networking-Sites wie Facebook und Twitter ermöglichen es Ihnen, Kontakte auf globaler Ebene zu knüpfen.
  • Internationale Transaktionen sind über E-Commerce-Sites wie eBay und Amazon möglich.
    Bankgeschäfte können weltweit über Internetbanking abgewickelt werden. Auf der Website einer Bank können Kunden beispielsweise ihre Kontostände überprüfen und von überall auf der Welt Geld von einem Konto auf ein anderes überweisen.
  • E-Mails können international über Webmail wie Yahoo, Gmail und Hotmail versendet werden.
    Personal kann von überall auf der Welt durch Online-Outsourcing eingestellt werden.
  • Telekonferenzen ermöglichen es Ihnen, interaktiv Meetings zwischen Personen in verschiedenen Ländern gleichzeitig abzuhalten.Die Globalisierung wurde durch das Internet weiter vorangetrieben. Es gibt mehrere Definitionen von Globalisierung. Eine Definition definiert es als den Prozess der Erhöhung der Konnektivität und Interdependenz globaler Märkte und Unternehmen. Ein anderer Wissenschaftler definiert es als den Prozess, bei dem lokale Ökonomien, Gesellschaften und Kulturen durch ein globales Netzwerk politischer Ideen durch Kommunikation, Transport und Handel integriert werden. Wie auch immer die Definition lautet, es gibt einen Ausdruck: Internationalisierung.